chargelounge - wo Sie in Zukunft laden.

2013 – DIE IDEE

Die Idee einer hochwertigen modular vorgefertigten Schnellladeeinrichtung ist am Fraunhofer IAO in Stuttgart entstanden und wurde in einem vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg unterstützten Vorhaben von führenden Technologiepartnern umgesetzt und auf der Hannover Messe 2014 erstmals präsentiert.

2014 – CHARGE LOUNGE 1.0

CHARGE LOUNGE 1.0

ein Kooperationsprojekt unter der Leitung des Fraunhofer Institutes IAO in Stuttgart finanziert vom Land Baden-Württemberg u.a. 

2016 – CHARGE LOUNGE 2.0

CHARGE LOUNGE 2.0

ein Auftragsprojekt von IKEA Deutschland Gmbh für die Filiale Ludwigsburg

2017 – DIE ZUKUNFT

Charge Lounge verschafft der Mobilität der Zukunft die nötigen Räume. Orte zum Aufladen, mit dem nötigen Komfort, um moderne Infrastruktur und Wohlbefinden der Nutzer zu gewährleisten, so effizient wie möglich, um diese nachhaltig finanzierbar zu machen.

Stetig wachsendem Individual- und Güterverkehr wird Rechnung getragen. Ausfahren, Abschalten, Aufladen, nachhaltig weiter reisen. Verkehr organsiert sich um und neu, Charge Lounge gibt denen, die unterwegs sind, das was sie brauchen, um weiter zu kommen.

DIE ELEMENTE

Schnellste Ladetechnik für alle marktüblichen Fahrzeuge und Prototypen - modular anpassbar und zukunftssicher hinsichtlich Leistung und Ladespannung. 

Einfache Installation:

das Technikomodul wird komplett vormontiert mit Gehäuse und Überdachung angeliefert - in kürzerster Zeit aufgestellt, angeschlossen und betriebsbereit!

Günstiger Netzanschluss:

Durch die optionale Pufferbatterie kann auch an netzbedingt ungünstigen Standorten mit hoher Leistung Schnellladung angeboten werden - ohne hohe Kosten für Netzertüchtigung!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ChargeLounge GmbH